Elbit Systems Deutschland

NEXT IS NOW®

IDLS2021 ONLINE

01.11 - 05.11.2021
Digital

Das Internal Data Links Symposium wird vom 01. bis 05. November 2021 als digitale Veranstaltung stattfinden. Elbit Systems Deutschland wird am 5. Tag, dem 05. November von Herrn Andre Kotlowski vertreten. Herr Kotlowski wird einen Vortrag über den Wandeln von Link 11 zu Link 22 halten.

Link 11 betreibt ein Roll-Call-System mit geringem Planungsaufwand, Flexibilität im Netzbetrieb und starken Einschränkungen bei Latenzzeiten und Überlastung. Hier muss Überlastung als taktischer Nachteil verstanden werden.

Taktische Daten, die aufgrund von Filterung zur Vermeidung von Überlastung nicht übertragen werden, verringern oder gefährden die Wirksamkeit/Erfolg der Mission. Taktische Daten, die mit abgelaufener Gültigkeit empfangen werden, vermindern oder gefährden ebenfalls die Effektivität bzw. den Erfolg der Mission.

Link 22 vermeidet diese Nachteile, indem es ein im Voraus geplantes TDMA-Schema für die Kontrolle von Übertragungsbeginn und -ende einführt. Die Qualität der Netzplanung vor dem Start des Netzes kann einen erheblichen Einfluss auf den Betrieb der Netze in Bezug auf Latenzzeiten und Überlastung haben.

Es werden zwei Arten der Netzplanung vorgestellt: unterstützte und manuelle Planung.
Die Nachteile der OPTASK Link 22 Nachricht werden aufgezeigt.
Es wird auf den erhöhten Schulungsbedarf hingewiesen.